Das Thema ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch) bei Eturnity ist nun komplett. Mit nur wenigen Klicks lässt sich im Eturnity Solarexperten ab sofort eine fertige ZEV-Offerte erstellen.

Das Update kommt gerade zur richtigen Zeit, denn wie im Beitrag des SRF vom 02.07.2021 bereits berichtet wurde, steckt hinter dem ZEV-Modell unglaubliches Potential. Ein Potential, dem grosse Beachtung geschenkt werden sollte, gerade nach Ablehnung des CO2-Gesetzes.

Noch immer, so heisst es, sei der Aufwand bis zum installierten ZEV für viele Hauseigentümerinnen zu gross. Ein Grund, warum die Swissolar im Beitrag dazu aufforderte, das Beratungsangebot hierzu auszubauen.

Mit dem Eturnity-ZEV-Update möchten wir genau dazu beitragen und den Beratungsprozess gezielt unterstützen.

Grundlage der Berechnungen:

Die Berechnungen und Offerte für den ZEV sind im Eturnity Solarexperten jetzt automatisch generierbar. Dabei können alle relevanten Parameter, wie Investitionskosten, Finanzierung sowie laufende Kosten, definiert werden. Die Wirtschaftlichkeit der ZEV-PV-Anlagen wird dabei anhand der Vorgaben von Swissolar berechnet und entspricht so dem Schweizerischen Branchenstandard.

Mit wenigen Klicks zur fertigen ZEV-Offerte

Sobald im Experten unter “Gebäude” das Vergütungsmodell “Eigenverbrauch ZEV” ausgewählt wurde, erscheint direkt ein neuer Reiter im Menü links:

1-vergütungsmodell-gif

Im Untermenü “ZEV” wird nun die Option der Konfiguration des Referenzzinssatzes und der Aufteilung der Kosteneinsparungen zwischen Besitzer/Investor der ZEV Anlage und der Mieter ersichtlich:

gif-referenzzinssatz

Wurde das Vergütungsmodell “ZEV” ausgewählt, werden die Resultate auf den PDF-Dokumenten dynamisch eingeblendet.

Das Highlight: Es gibt nun auch eine neue Mieterinformation, die der Offerte angehängt werden kann. Das Mieterinformationsblatt zeigt die Stromkostenersparnis der Mieter auf und kann direkt an alle Beteiligten des ZEV weitergegeben werden.

gif-projektdokumente
Ausschnitt aus dem generierten PDF-Dokument zeigt wichtige Informationen zum Modell und Mieterinformationsblatt

Wir beantworten Ihre Fragen

Bei Fragen zum ZEV-Update wenden Sie sich gern wieder an unser Beratungsteam. Wir freuen uns darauf, Ihnen die Neuerungen vorzustellen:

Mail: beratung@eturnity.ch
Tel.: +41 81 511 64 64

bettina-enser-leitung-marketing-team-eturnity

Bettina Enser

Bettina Enser ist die Verantwortliche für Marketing und Kommunikation bei der Eturnity AG. Sie liefert Einblicke in Themen rund um die Vermarktung von Erneuerbaren Energiesystemen. Bei Fragen zum Beitrag wenden Sie sich an bettina.enser@eturnity.ch