Elf Schweizer Start-ups wurden ausgewählt, um an der zweiten Phase des Scale-up Coaching-Programms von Innosuisse, der Schweizerischen Agentur für Innovationsförderung, teilzunehmen. In den letzten Wochen legten 13 Start-ups einer Jury ihre Wachstumsziele und die entsprechenden Umsetzungpläne vor. Unter den Teilnehmern befand sich auch die Eturnity AG.

Die Eturnity darf sich stolz und äusserst erfreut zu einer dieser ausgewählten Start-ups zählen.

portrait-doris-frehner-mitglied-geschaeftsleitung-team-eturnity

Doris Frehner ist nicht nur Mitglied der Geschäftsleitung, sie kümmert sich auch um alle Belange unserer Kunden und die Weiterentwicklung der Eturnity AG. Bei Fragen zum Beitrag wenden Sie sich an: doris.frehner@eturnity.ch