Impulsberatung:
Weniger Aufwand

Ich wünsche mir einen Demo-Termin

Neues Feature sorgt für Zeitersparnis bei Impulsberatung

Mit der Förderung der Impulsberatung im Zuge des Programms erneuerbar heizen, unterstützt das Bundesamt für Energie (BFE) die tägliche Arbeit von Installateuren und Beratern. Das Ziel hinter dem Programm: Klimafreundliche Alternativen unter den Heizsystemen vorantreiben.

Für das Impulsberatungs-Gespräch selbst kommen die Impulsberater zum Immobilienbesitzer und schauen sich das Objekt an. Es werden dann der Energiebedarf des Gebäudes, die standortspezifischen Faktoren, aber auch weitere Vorstellungen der HauseigentümerInnen diskutiert. Genau diese Impulsberatungen unterstützt das Bundesamt deshalb, damit sie auch möglichst oft wahrgenommen werden.

Die Eturnity AG knüpft an dieses Ziel an und vereinfacht mit ihrem Heizungsexperten die mitunter zeitintensiven Beratungs- und Angebotsprozesse, mit denen Installateure täglich zu tun haben.

Das Ergebnis: Bis zu 80 % Zeitersparnis. Nutzbar ist das bereits bei der Impulsberatung vor Ort.

Ein neues Feature übernimmt nun zusätzlich das digitale und automatisierte Ausfüllen des für die Förderung notwendigen Formulars, welches mit der Impulsberatung einhergeht.

Was bleibt ist mehr Zeit für den Kunden.

“Wir finden das Förderprogramm zur Impulsberatung eine tolle Sache. Da den Nutzern unseres Heizungsexperten sowieso schon alle wichtigen Daten ihrer Impulsberatungen digital zur Verfügung stehen, ist das Exportieren des Formulars mit wenigen Klicks erledigt. Der Aufwand, der mit Beratungsprozess und Impulsberatungsformular einhergeht, wird so erheblich minimiert. Das bedeutet, es bleibt mehr Zeit für den Kunden, auch nach der Beratung vor Ort.”

MATTHIAS WIGET, CEO

portrait-matthias-wiget-ceo-team-eturnity-zitatgeber

Eturnity Heizungsexperte für individuelle Heizsystem-Angebote

tisch-mit-laptop-und-heizungsofferte

Der Eturnity Heizungsexperte ermöglicht eine professionelle Simulation von Heiz- und Warmwassersystemen. Im Kundenberatungsprozess lassen sich dadurch verschiedene Systemkomponenten eines Heiz- und Warmwassersystems kombinieren. Das gilt inklusive Solarthermie-Kollektoren, einfachen und intelligenten thermischen Speichern sowie Heizungen.

Der Eturnity Heizungsexperten ermöglicht Kosten-Vergleiche zwischen dem aktuellen und zukünftigen Heizsystem. Die Kunden erhalten Informationen zu den jährlichen Unterhaltskosten, Energiekosten und den Amortisationskosten. Im Vordergrund standen bei der Simulation ausserdem leicht verständliche und übersichtliche Veranschaulichungen. Die Berechnungen basieren auf selbst definierten Parametern.

Mehr zum Heizungsexperten

Gern demonstrieren wir Ihnen die Eturnity-Lösung mit neuem Feature

    Roger Sutter
    Roger SutterLeiter Kundenberater Schweiz
    Quentin Thepot
    Quentin ThepotKundenberater Schweiz

    Der Eturnity Heizungsexperte wird unterstützt von:

    logo-klimastiftung-schweiz